Letzten Beiträge Wechsle die Anzeige der Kommentare | Tastatur-Bedienung

  • Jaume Jane um 09:00 am August 7, 2014 Permalink | antworten
    Begriffe: , ,   

    Zyncro Mail: fügt Ihrem Unternehmens-Zyncro einen E-Mail-Manager hinzu 

    Geschätzter Zeitbedarf: 5 Minuten

    Wir bei Zyncro wissen, dass die Kommunikation per E-Mail nach wie vor eines der wichtigsten Kommunikationsmittel in Unternehmen darstellt. Allerdings verbringen wir damit auch die meiste Zeit das Arbeitsalltags. Daher haben wir versucht, die Nutzung von E-Mails innerhalb einer sozialen Umgebung zu optimieren und ihre Verwaltung deutlich flexibler zu machen.

    Diese ZyncroApp fügt Ihrem Unternehmens-Zyncro einen E-Mail-Manager hinzu. Damit kann jeder Nutzer seinen Posteingang sichtbar machen und einfach und schnell eine beliebige Funktion ausführen (E-Mails versenden, beantworten, weiterleiten, als Spam markieren und löschen), ohne das soziale Unternehmensnetzwerk zu verlassen.

    Dank ZyncroMail ist Ihre elektronische Post in Ihr Arbeitsumfeld integriert und Sie können von ein und demselben Ort aus auf sämtliche Informationen und das Unternehmenswissen zugreifen. 

    Wie startet man die Anwendung von ZyncroMail?

    Zunächst muss der Administrator Ihrer Organisation diese ZyncroApp vom Administrations-Dashboard aus freischalten. Ab diesem Zeitpunkt hat jeder Nutzer die Möglichkeit, die App zu aktivieren, indem er rechts auf das Menü seines Profils geht, wo die Option zur Konfiguration von ZyncroMail erscheint.

    (mehr…)

     
  • Francisco Eguiza um 09:00 am June 5, 2014 Permalink | antworten
    Begriffe: Unternehmensneuigkeiten   

    Everis und Zyncro planen die gemeinsame Entwicklung sozialer Apps, um elektronische Krankenakten einrichtungsübergreifend verfügbar zu machen 

    Geschätzter Zeitbedarf: 7 Minuten

    • Das Abkommen gestattet es, Nutzer aus der Business Community der ehCOS-Suite weltweit untereinander zu vernetzen
    • Zum Jahresende sollen gemeinsame klinische Anwendungen auf den Markt kommen, die das Know-how und die Produkte beider Unternehmen zusammenführen.

    everis&zyncroDas multinationale Consulting-Unternehmen everis und Zyncro, das größte soziale Unternehmensnetzwerk in Mexiko und Spanien, haben ein Abkommen zur Entwicklung von Kommunikationslösungen 2.0 im Gesundheitssektor getroffen. Durch diese Allianz sollen Tools generiert werden, die die elektronischen Krankenakten in informationstechnische Umgebungen einbinden, innerhalb derer Ärzte und Krankenhäuser Informationen und Meinungen in Echtzeit austauschen können, unabhängig von ihrem jeweiligen geografischen Standort.

    Auf diese Weise werden durch die von everis und Zyncro entwickelten Lösungen klinische Diagnosen erleichtert, und zwar dank eines ähnlichen Systems, wie es in sozialen Netzwerken verwendet wird, das jedoch über die neuesten Standards für Sicherheit und Vertraulichkeit verfügt, die auch das soziale Unternehmensnetzwerk von Zyncro kennzeichnen.

    Darüber hinaus können Ärzte sicher und vertraulich mit ihren Patienten kommunizieren. Abgesehen davon, dass sich der Zeitaufwand zur Auswahl der geeigneten Therapien verringert, wird so die Patientenbindung spürbar gestärkt (patient engagement).

    Mit diesem Abkommen bündeln everis und Zyncro ihr Know-how, um den Einfluss der sozialen Unternehmensnetzwerke zu nutzen und so den Betrieb der Gesundheitseinrichtungen zu optimieren. Über Marketing-Tools können die Patienten informiert werden, man hört ihnen zu und spricht mit ihnen, wodurch diese darin bestärkt werden, mehr für ihre eigene Gesundheit zu tun.

    Der Gesundheitssektor, bei dem sich der Einzug der Informations- und Telekommunikationstechnik (IKT) in der entscheidenden Phase befindet, möchte sich den Einfluss, den die sozialen Unternehmensnetze sowie die Innovation 2.0 in heutigen Unternehmen und Organisationen haben, zunutze machen.

    Vor diesem Hintergrund entwickelte everis die Strategie ehCOS, ein Lösungsportfolio, das den Herausforderungen des Gesundheitssektors Rechnung trägt, insbesondere in Bezug auf elektronische Krankenakten, und das in Zyncro die Platform für soziale Unternehmensnetzwerke gefunden hat, die zu seiner Strategie passt und sich in diese integrieren lässt.

    (mehr…)

     
  • Oliver Chaudhuri um 09:00 am June 4, 2014 Permalink | antworten  

    Social Collaboration: Stell dir vor, es wird digital und keiner macht mit 

    Geschätzter Zeitbedarf: 5 Minuten

    Social Collaboration- Stell dir vor, es wird digital und keiner macht mitMit großem Enthusiasmus und Budget wird sie gerade aufgesetzt: die neue Social Collaboration-Plattform beim Chemieunternehmen GreenChem. Effizienter Wissensaustausch. Schnellere Informationsflüsse. Mehr abteilungsübergreifende Zusammenarbeit, weniger Silodenken. Ein Bollwerk gegen die nervige E-Mail-Flut. Enterprise 2.0 & Social Intranet – bald endlich auch hier … Doch dann erreichen den Leiter der Unternehmenskommunikation plötzlich immer mehr Mails mit gepfefferten Fragen:

    • Die Rechtsabteilung möchte wissen, welche Themen da eigentlich künftig in der Unternehmensöffentlichkeit diskutiert werden? Welche Dokumente werden veröffentlicht? Von wem? Wer gibt das frei? Wie wird der Umgang mit sensiblen Daten gemanaged? Wie werden Beleidigungen/persönliche Angriffe unterbunden? Wer schützt die Geschäftsführung vor Kritik?
    • Der Betriebsrat sorgt sich derweil vor allem um die älteren Kollegen. Wer erklärt denen “das ganze moderne Zeugs”? Was ist mit den vielen Mitarbeitern in der Produktion ohne eigenen Computer? Die haben doch auch ein Recht darauf, mitzureden! Warum müssen denn jetzt alle noch ein neues Computer-Tool lernen?
    • Der Vertrieb warnt davor, ein neues „Spielzeug“ für die Kollegen anzuschaffen (das im Zweifel sowieso nicht genutzt wird und nur unnötige Extrakosten schafft). Steigert das Tool die Produktivität? Worin, bitteschön, liegt denn der Business-Nutzen? Und noch wichtiger: Was haben die Kunden eigentlich davon?

    (mehr…)

     
  • Agustin Bosso um 09:00 am June 2, 2014 Permalink | antworten
    Begriffe: , Lync, Microsoft, ,   

    Bessere Echtzeitkommunikation innerhalb Ihres Unternehmens durch die Kombination von Zyncro mit Lync 

    Geschätzter Zeitbedarf: 4 Minuten

    Lync ist die für Unternehmen entwickelte Echtzeitkommunikationstechnik (Unified Communications) von Microsoft. Diese Anwendung, mit der die Nutzer über Instant Messaging, IP-Telefonie und Videokonferenz von ein und demselben Ort aus kommunizieren können , verbessert die Erreichbarkeit der Mitarbeiter und fördert die Produktivität der Organisationen.

    Die Integration von Lync in Zyncro sorgt für eine effektivere Kommunikation Ihrer Mitarbeiter und trägt zu Kostensenkungen bei.

    Eine der Grundvoraussetzungen für effektive Zusammenarbeit besteht darin, jederzeit zu wissen, welche Ihrer Kollegen gerade arbeiten, anwesend und verfügbar sind. Dies gilt insbesondere für ausgelagerte Organisationen oder solche, deren Mitarbeiter zu unterschiedlichen Arbeitszeiten tätig sind.

    Mit dieser Technologie können Sie sehen, wer in Ihrem Unternehmen gerade erreichbar ist – sowohl über die Pinnwand Ihres sozialen Unternehmensnetzwerks als auch über das Adressbuch – und von dort aus ein Gespräch, einen Anruf oder eine Webkonferenz mit dem gewünschten Kontakt starten.

    Wie funktioniert die Integration von Lync in Zyncro?

    Um diese Integration nutzen zu können, muss Lync auf den Geräten installiert sein, mit denen die Nutzer auf ihr Unternehmens-Zyncro zugreifen. Zur Konfiguration muss der Administrator der Organisation diese Znycro-App über das Administrations-Dashboard aktivieren.

    (mehr…)

     
  • Zyncro Blog um 09:00 am May 28, 2014 Permalink | antworten
    Begriffe: , IKT-Forum Mittelamerika   

    Zyncro nimmt am IKT-Forum Mittelamerika von Telefónica teil 

    Geschätzter Zeitbedarf: 3 Minuten

    TIC_Forum_CentroamericaNach dem Erfolg der beiden vorherigen Veranstaltungen, bei denen 2000 Teilnehmer und über 1200 Unternehmen zusammenkamen, fand diesen Monat erneut das IKT-Forum Mittelamerika statt, das Fachforum für Technologie und State-of-the-Art-Innovation in der Region.

    Dieses Forum, das auch in Guatemala, El Salvador, Nicaragua, Costa Rica und Panama stattfindet, bringt die führenden Innovatoren der Region zusammen, um über die Zukunft der Wirtschaftswelt zu sprechen und neue Trends, Applikationen, Produkte und Dienstleistungen auf diesem Sektor vorzustellen.

    Dieses Jahr wurde den Innovationen im Zusammenhang mit dem Arbeitsplatz und Social Enterprise besondere Aufmerksamkeit zuteil. Dabei wurde Zyncro von Telefónica als eine der innovativsten Lösungen bei der Veranstaltung am 13. Mai in Panama vorgestellt.

    APP ON, die Tablet-App von Zyncro, die das in 14 Ländern bestehende Sales-Team von Telefónica Lateinamerika einsetzt, präsentierte sich als Erfolgsbeispiel eines sozialen Unternehmensnetzwerks für die Arbeitsabläufe internationaler Sales-Teams.

    Durch die Teilnahme an solchen Veranstaltungen positionieren wir von Zyncro uns als Vorreiter-Unternehmen für Lösungen auf dem Gebiet der sozialen Technologie für Organisationen, und wir erhalten wichtige Impulse, ständig an der Optimierung unserer Produkte und Innovationen zu arbeiten.


     
  • Pedro Amador um 09:00 am May 13, 2014 Permalink | antworten
    Begriffe: , ,   

    Erwartungen festlegen 

    Geschätzter Zeitbedarf: 12 Minuten

    Herzlichen Glückwunsch! Willkommen im zweiten post! Sie werden denken: Natürlich, das ist doch klar!

    Sind Sie sicher? Haben Sie schon einmal inne gehalten und sich gefragt, warum Ihnen ein Buch gefällt? Warum es Sie von Anfang an fesselt und Sie es in einem Zug durchlesen? Wegen dem Titelblatt, der Einführung oder dem Autor? Es kann viele Antworten geben. Auch die Leser beeinflussen dies. Es gibt manche, die so beschäftigt sind, dass sie es erst gar nicht anfangen zu lesen. Manche stöbern nur darin herum, um zu entscheiden, ob sie es weiter lesen oder nicht. Und manche werden es zu Ende lesen, nur aufgrund dessen, dass wenn man sich ein Buch kauft – so langweilig es auch sein mag – man es von Anfang bis Ende lesen sollte. Erlauben Sie mir, Ihnen eine neue Übung zu geben: was ist es wirklich, dass Sie antreibt, dieses Kapitel weiter zu lesen? Nehmen Sie sich einige Sekunden für Ihre Antwort. Wie Sie schon gesehen haben, gibt es viele passende Antworten: Ich hatte nichts Besseres zu lesen, das Buch wurde mir geschenkt, das Buch wurde mir empfohlen … Allerdings ist auch hierbei nur Ihre persönliche Antwort gültig und es ist wichtig, diese bis zum Ende dieses Kapitels im Hinterkopf zu behalten.

    Was sind Erwartungen wirklich und wie beherrschen Sie diese bewusst? Stellen Sie sich einen typischen Sommertag vor. Es ist so warm, dass Sie stets kühles Wasser trinken. Als Ihnen das Wasser ausgeht, gehen Sie zu einem neuen Geschäft, das in der Nähe aufgemacht hat. Sie treten ein, um eine Flasche Wasser zu kaufen, und sehen ein auffälliges Plakat, auf dem steht: „große Flasche Wasser 1€“. Ohne weiter darüber nachzudenken, bestellen Sie beim Verkäufer eine große Flasche Wasser.

    Gut, gut. Der Konflikt nimmt seinen Lauf und vielleicht haben Sie es noch nicht erkannt: Was versteht der Verkäufer unter groß und was verstehen Sie darunter? Da es ein Beispiel ist, erlauben Sie mir, dass ich derjenige bin, der die Größe bestimmt. Unter einer großen Flasche Wasser verstehe ich eine 1 Liter Flasche. Und für unsere hypothetische Situation existieren drei Szenarien:

    (mehr…)

     
  • Oliver Chaudhuri um 09:00 am May 8, 2014 Permalink | antworten
    Begriffe: ,   

    Industrie 4.0: Kommunikation für die Werkshalle von morgen 

    Geschätzter Zeitbedarf: 8 Minuten

    Industrie 4.0- Kommunikation für die Werkshalle von morgenDie Digitalisierung hat die Art, wie wir kommunizieren, grundlegend verändert. Auch unsere Wirtschafts- und Arbeitswelt wandelt sich nachhaltig durch neue Technologien. Die derzeit bekanntesten Schlagworte hierzu:

    • “Industrie 4.0“: Erst war es die Dampfmaschine, die die Wirtschaft transformierte, dann das Fließband, anschließend die Elektronik – und nun also die Vernetzung.
    • “Das Internet der Dinge”: Bis 2020, schätzen Experten, sind 50 Milliarden Maschinen, Elektrogeräte und Werkzeuge miteinander vernetzt. “Dann steuert das Werkstück in der Fabrik autonom die nächste freie Maschine an, um bearbeitet zu werden. Dann bemerkt das Windrad von selbst den Verschleiß und bestellt Nachschub. Dann signalisiert der Mähdrescher dem Traktor, dass der Korntank voll ist. Bislang passive Objekte werden zu Akteuren, die sich organisieren, ohne dass ein Mensch eingreift”, sinniert “Der SPIEGEL”.
    • “Big Data”: Daten sind der Rohstoff der modernen Wirtschaft. Der moderne Mensch hat entschieden – er ist bereit, fortlaufend Daten zu produzieren und sie mitzuteilen (von der Payback-Karte bis zum Smartphone). Hieraus lassen sich Prognosen über sein künftiges Verhalten, seine Präferenzen und seine Konsumneigungen erstellen. Unternehmen bietet das erhebliche Potenziale – wenn es ihnen gelingt, die “richtigen” Schlüsse aus der Datenflut zu ziehen und diese in neue Geschäftsideen und Leistungsangebote “zu übersetzen”.

    Was bedeutet das für Kommunikatoren in B2B-Unternehmen bzw. bei Anbietern technischer Güter? Was kann die Unternehmenskommunikation tun, um Mitarbeiter und Führungskräfte bei derart komplexen digitalen und strategischen Themen “mitzunehmen”? Wir haben Experten nach ihrer Meinung gefragt:

    Das „Internet der Dinge“, die „digitale Transformation“ oder auch „Big Data“ haben sich zu Megatrends in der Wirtschaft gemausert. Trotzdem sind diese Begriffe für viele Menschen noch abstrakt. Wie können sich Unternehmen diesen Themen nähern?

    (mehr…)

     
  • Agustin Bosso um 09:00 am April 14, 2014 Permalink | antworten
    Begriffe: BiyCloud, , , ,   

    Optimieren Sie mit Zyncro und BiyCloud den Entscheidungsfindungsprozess in Ihrer Organisation mit einem intelligenten Informationsanalysesystem 

    Geschätzter Zeitbedarf: 5 Minuten

    Trotz der riesigen Datenmengen, über die Unternehmen verfügen, sind nur wenige dieser Unternehmen in der Lage, aus ihnen auch Erkenntnisse herauszufiltern. Dadurch entsteht ein Bedarf an fortschrittlichen Business Intelligence Tools, mit denen das Potenzial der Daten bei Entscheidungsfindungsprozessen erschlossen werden kann.

    Aus diesem Grund haben wir an einer Integration in die BiyCloud Social Smart-Technologie gearbeitet. Was das ist und wie es funktioniert, erfahren Sie hier 😉

    BiyCloud Social Smart: Ein flexibles, anpassungsfähiges und mobiles Social Media Dashboard

    Die Integration der BiyCloud Social Smart-Technologie (basiert auf der Technologie von QlikView, der führenden Business-Intelligence-Lösung) in Zyncro erlaubt es, die wesentlichen Indikatoren, die aus den sozialen Interaktionen innerhalb eines sozialen Unternehmensnetzwerks hervorgehen, zu analysieren und sie in unternehmensrelevantes Wissen zu transformieren.

    So erfahren Sie, wer die meisten Aktivitäten aufweist, wer Content zum Netzwerk beiträgt, welche Informationen am wichtigsten sind, wie die Beziehungen Ihrer Mitarbeiter untereinander sind, über welche Themen gesprochen wird und welche Abteilungen und Gruppen ein hohes Aktivitätsniveau verzeichnen.

    (mehr…)

     
  • Daniel Albert um 09:00 am April 8, 2014 Permalink | antworten
    Begriffe: , , ,   

    Von Ihrem Blackberry 10 direkt zu Zyncro 

    Geschätzter Zeitbedarf: 3 Minuten

    Wir bei Zyncro optimieren ständig unsere nativen mobilen Apps, damit Sie von jedem beliebigen Gerät auf den ganzen Inhalt Ihres sozialen Unternehmensnetzwerks zugreifen können. Das nehmen wir zum Anlass, Ihnen die Zyncro-App für das Blackberry 10 vorzustellen, die wir für solche Unternehmen und Bereiche entwickelt haben, die das Blackberry besonders auf Unternehmensebene stark nutzen. Damit können Sie Ihre Kunden betreuen, mit Ihren Partnern zusammenarbeiten, Dokumentationen und Projekte Ihres Unternehmens verwalten und Sie wissen gleichzeitig über jede Aktivität Ihrer Organisation überall und jederzeit Bescheid.

    Da wir großen Wert auf intuitives Design und eine einfache Interaktion der Nutzer mit dem Touchscreen legen, haben wir mit Blick auf das neue Touchscreen-Blackberry eine schnelle, stabile Schnittstelle entwickelt und in eine einfache und flexible Navigation eingebunden – für ein optimales Nutzererlebnis.

    Über eine seitliche Navigationsleiste können Sie mühelos auf die wichtigsten Bereiche Ihres sozialen Unternehmensnetzwerks zugreifen: Nachrichten, Dateien, Einzelpersonen, Gruppen, Abteilungen und Nutzerprofile. In jedem dieser Bereiche können Sie schnell durch den gesamten Inhalt navigieren und jederzeit sofort wieder zum Hauptmenü zurückkehren.

    (mehr…)

     
  • Agustin Bosso um 12:38 am April 5, 2014 Permalink | antworten
    Begriffe: , , , zyncro 4.2   

    Zyncro 4.2 – Informationsmanagement besser, übersichtlicher und leicht zugänglich gemacht 

    Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten

    Im gleichen Umfang, in dem Unternehmen ihr soziales Unternehmensnetzwerk immer stärker nutzen, wächst auch der Umfang an geteilten Informationen mit jedem Tag. Daher müssen die Informationen so strukturiert werden, dass die Benutzer jederzeit und auf jeder Hierarchieebene auf die Informationen zugreifen können, die sie für eine flexible und effiziente Erledigung ihrer Aufgaben benötigen.

    Daher haben wir die Version 4.2 unserer Plattform stark überarbeitet, mit der wir wichtige Verbesserungen hinsichtlich Zugriff und Kontrolle des Informationsflusses einführen.

    Mit Zyncro 4.2 erfolgt der Zugriff auf das Wissen Ihrer Organisation zielgerichtet, benutzerfreundlich und übersichtlich.

    Für diese neue Version haben wir die Funktion Gruppen und Untergruppen entwickelt, mit deren Hilfe die Mitglieder des Netzwerks Arbeitsbereiche zuordnen können, in denen Personen, Nachrichten und Dokumente organisiert werden, damit jeder Zugriff auf das Fachwissen in den Bereichen hat, in denen er seine Aufgaben erledigt.

    Mit der Version 4.2 von Zyncro können Sie Ihre Mitarbeiter bestimmten Arbeitsgruppen zuordnen und dabei den Zugriff jedes einzelnen Gruppenmitglieds auf bestimmte Gespräche und Dokumente personalisieren, indem Sie ihnen bestimmte Sicherheitsprivilegien in den zugehörigen Untergruppen zuweisen.

    (mehr…)

     
c
Schreibe einen neuen Beitrag
j
Nächster Beitrag/Kommentar
k
vorheriger Beitrag/Kommentar
r
antworten
e
bearbeiten
o
Zeige/Verstecke Kommentare
t
an den Anfang
l
Zur Anmeldung
h
Zeige/Verstecke die Hilfe
shift + esc
Abbruch